Liebe Spender und Freunde von Kaleb-Dienste!

Blume durchbricht Asphalt„Ich bin eine Blume und wachse auf einer ukrainischen Straße im brüchigen Asphalt. Ich stehe für Hoffnung und Mut, für das Leben in Schönheit, auch in schwieriger Umgebung.“ Mit diesem Foto von Sergej L. und unter diesem Motto begrüßen wir das neue Jahr 2019. Wir sind gespannt und freuen uns.

Im 28. Kaleb-Jahr konnten wir mit Euren Spenden wieder vielen Menschen in der Ukraine, in Lettland und Russland helfen, Freude bringen und Mut machen. Jetzt in der Vorweihnachtszeit 2018 planen wieder Sergej L.und die Teams unserer Helfer vor Ort die Weihnachtsaktionen (WAs) in Kinderhei-men, Altenheimen, Reha-Einrichtungen, Betreuungseinrichtungen für Be-hinderte und in Gefängnissen, sowie für bedürftige Alleinstehende und Familien. Die Beschenkten sind immer sehr beeindruckt, dass sie von großherzigen Menschen in Deutschland Weihnachtsgeschenke bekommen.

Kaleb Dienste wurde Anfang der 90er Jahre von einigen Christen unterschiedlicher Konfessionen gegründet, um durch materielle und seelische Hilfe tätig zu werden. Wie das Logo erinnert auch der Name an einen der biblischen Kundschafter, der trotz der Schwierigkeiten nach dem Auszug aus Ägypten nicht den Mut zu handeln verlor.

Das Ziel ist es Hilfe für Menschen zu leisten, die sich nicht selbst helfen können und die für den Staat und die Gesellschaft uninteressant sind: z.B. in Waisenhäusern, in Gefängnislagern, bei alten Menschen, kinderreichen Familien und Behinderten.

Die Hilfe besteht aus Kleiderspenden, medizinischem Bedarf oder anderen Artikeln, die in Deutschland gesammelt werden oder  aus humanitärer Hilfe, die im Land gekauft wird: Nahrung für Alte, Schreibmaterial oder Socken für Gefangene, dringende Hilfe bei Krankheit oder Gebrechen.

Konzerte mit christlicher Botschaft werden von unseren Partnern vor Ort in Gefängnissen durchgeführt. Den Gefangenen werden Kontakte angeboten, um nach der Entlassung einen Neuanfang zu fördern. Sehr wichtig ist nicht nur die schriftliche Nacharbeit mit interessierten Häftlingen geworden, sondern auch finanzielle Hilfe bei Rehamaßnahmen.

ÜBER KALEB E.V.

 

 IMG 20170508 141533 test

 

Kaleb Dienste wurde Anfang der 90er Jahre von einigen Christen unterschiedlicher Konfessionen gegründet, um durch materielle und seelische Hilfe tätig zu werden. Wie das Logo erinnert auch der Name an einen der biblischen Kundschafter, der trotz der Schwierigkeiten nach dem Auszug aus Ägypten nicht den Mut verlor zu handeln.

Die Arbeit Kalebs gründet auf Kontakten, die damals das Ehepaar Milbers zu Sergej Ljannyj bei einer Ferienreise in das Baltikum knüpfte. Sergej, zu dieser Zeit beruflich als Ingenieur tätig, leitete daneben ein kleines Team, das noch vor dem Zerfall der Sowjetunion in einigen Gefängnislagern Konzerte mit christlicher Botschaft veranstaltete. Kaleb nutzte diesen Kontakt, um damals wie heute Hilfe für Menschen zu leisten, die sich nicht selbst helfen können und die für den Staat und die Gesellschaft uninteressant sind: z.B. in Waisenhäusern, in Gefängnislagern, bei alten Menschen, kinderreichen Familien, Behinderten, Obdachlosen und Armen.

Unterkategorien